Startseite   AGB   Impressum Kontakt Widerrufsrecht   

iiiKUH 230

Liebe Besucher

Unsere Geduldspiele begeistern Menschen aller Altersklassen. Sie werden in Handarbeit überwiegend aus Naturhölzern und Metallen hergestellt. Die Produktionsorte sind hierbei das französische Jura, München und Freiburg. Neben dem Weihnachtsmarkt in Leipzig finden Sie eine kleine Auswahl unserer Spiele auch das ganze Jahr über im Vegan Leben in Leipzig.

Denk- und Geduldspiele sind vor allem für einzelne Spieler konzipiert. Es gibt aber auch viele Spiele, die gerade in geselligen Runden große Freude bringen.

Geduldspiele haben eine lange Tradition. Das erste überlieferte Knobelspiel- das Tangram- stammt aus China zwischen dem 8. und 4. Jahrhundert v. Chr. Auch heute noch erfreut sich dieses Legespiel großer Beliebtheit.

Im 3. Jahrhundert v. Chr. entwarf Archimedes ein Legepuzzle aus 14 Teilen, die zusammen ein Quadrat ergeben. Heutzutage gibt es eine Vielzahl solcher Legespiele, wie 12 L und das Pentomino, welches einen Mathematischen Hintergrund hat.

Im 18. Jahrhundert wurden auf Grundlage der Legespiele dreidimensionale Knobelspiele entwickelt. Es entstanden Würfel und verschiedenste Packspiele. Der Soma Würfel, IQ17 und viele weitere erfreuen sich auch heute noch großer Beliebtheit.

Bei den Denkspielen aus Metall und Stricken, auch Vexiere genannt, handelt es sich um Entwirrspiele. Ein heute noch beliebtes und sehr verbreitetes Kobelspiel aus Metall, das Zankeisen (Hexenstrickzeug), entstand bereits im 1. Jahrhundert in China. Im 17. Jahrhundert fanden in Persien Geduldspiele aus Metall als Schlösser Anwendung. Weithin verbreitete sich diese Art der Denkspiele Ende des 19. Jh.

Steckspiele, wie die japanischen Kristalle wurden ursprünglich in Japan entwickelt. Heutzutage gibt es eine Vielzahl verschiedenster Steckspiele. Neben den Kristallen, gibt es unter anderem Knoten und Atome.

Trickkisten werden seit jeher in den verschiedensten Kulturen verwendet und sind auch heute noch beliebte Aufbewahrungsorte für den ein oder anderen "Schatz".

Zu den heutzutage wohl bekanntesten Denkspielen gehört der Zauberwürfel, welcher 1974 vom ungarischen Architekten und Designer Erno Rubik aus buntem Plastikwürfeln entwickelt wurde. Neben dem klassischem Zauberwürfel gibt es mittlerweile viele verschiedene Varianten in den unterschiedlichsten Formen.