Zahlung

Die Zahlung der Ware erfolgt per Überweisung oder Paypal. Sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist,  bearbeiten wir die Bestellung und verschicken die bestellte Ware so zügig wie möglich. Bei Abholung der Bestellung nach Vereinbarung kann auch in bar bezahlt werden.

Versand

Wir liefern innerhalb von Deutschland und allen anderen EU-Staaten. Das Logistikunternehmen DHL übernimmt die Auslieferung Ihrer Bestellungen.

 

Ab einem Bestellwert von 80,00 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei, innerhalb der EU ab einem Bestellwert von 200,00 Euro

Preise für versicherte Pakete innerhalb von Deutschland

Bestellwert bis 80 Euro: 4,99 Euro

Bestellwert ab 80 Euro: Versandkostenfrei

Aktuelles

Falls Sie aus unserem schönem Sortiment noch Geschenke für Weihnachten bestellen möchten, denken Sie bitte daran, rechtzeitig zu bestellen und zu bezahlen.

DHL hat aufgrund der Weihnachtszeit teilweise recht lange Lieferzeiten, das können wir leider nicht beeinflussen und können auch nicht dafür garantieren, dass eine Bestellung zu einem bestimmten Zeitpunkt ankommt.

 

Innerhalb von Leipzig biete ich auf Wunsch an,  Bestellung zu den üblichen Lieferkosten, persönlich

zu abgesprochenen Zeiten vorbeizubringen. In dem Fall bitte in den Anmerkungen "Persönliche Lieferung gewünscht" angeben.

Preise für versicherte Pakete innerhalb der EU-Länder

Versand nach: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern

 

Bestellwert bis 200 Euro: 13,99 Euro

Bestellwert ab 200 Euro: Kostenfrei

„Sofern die Lieferung in ein Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen.“